In Bearbeitung



 

"Reiten lernt man nur vom Reiten..

 

 ..manchmal auch wie im Schlaf, auf alle Fälle jedoch mit der richtigen Anleitung - idealerweise von Anfang an, ganz egal in welchem Alter!

 

Ebenso wichtig sind die entsprechend gut ausgebildeten Reitlehrer, die ihr "Handwerk" verstehen und das nötige Fachwissen mitbringen, nicht nur in der Theorie, sondern und vor allem in der Praxis.

Einfühlungsvermögen in Reiter und Pferd sind dabei genauso wichtig, wie die Kenntnis von klassischer Reitlehre.

Entscheidend jedoch ist immer der gesunde Menschenverstand, die Liebe zur Reiterei und der Respekt vor den Pferden.  

Und nun zu unseren eigentlichen "Lehrmeistern", denn am besten lernt man letztendlich von den Pferden selbst.

Wir möchten sie Ihnen gerne vorstellen:

 

Unsere Schulpferde:

  

 

  Knut 

 

 Frau Hirsch

 

Weiter

RVO | reiterverein-osnabrueck@osnanet.de